Ingenieurbüro Dr.-Ing. Martin Berger
Ingenieurbüro Dr.-Ing. Martin Berger

Anfertigen einer Datenbasis zur Auslegung hydrodynamischer Gleitlager

Sollten Sie einmal eine Lagervariante planen, welche nicht in der Norm abgebildet wird, z.B. mit besonderer Schmiertaschengeometrie, oder unter dem Einfluß von Verkantung oder einseitiger Druckbeaufschlagung etc., so können wir Ihnen hier die Erarbeitung einer Auslegungsbasis anbieten. Zum Einsatz kommt hierbei eine eigens entwickelte Software, welche die allgemeine Reynoldssche Differentialgleichung löst und die entsprechenden Kennfelder bzw. Diagramme ermittelt.

Sie erhalten dann Unterlagen, speziell für Ihren Lagertyp angefertigt. Im Folgenden werden Beispiele solcher Sonderfälle dargestellt. Hier sind sehr viele Varianten denkbar. Wenn Sie an dieser Stelle Bedarf haben, kommen Sie auf uns zu.